Literaturhinweise zu CMMI

CMMI für Entwicklung (CMMI-DEV)

Kneuper: Cover CMMI-Buch Ralf Kneuper: CMMI. Verbesserung von Softwareprozessen mit Capability Maturity Model Integration. 3., aktualisierte und überarbeitete Auflage. 302 S., dpunkt.verlag, Heidelberg 2007.
Eine Einführung in das Modell gibt mein eigenes Buch zum Thema CMMI, bislang das einzige deutschsprachige Buch zu diesem Thema, das jetzt in der dritten Auflage erschienen ist. Neben einem praxisorientierten Überblick enthält es im Anhang u.a. eine deutsche Übersetzung der Kernpunkte des CMMI enthält, d.h. die geforderten und erwarteten, aber nicht die informativen Bestandteile.
Kneuper: CMMI Ralf Kneuper: CMMI: Improving Software and Systems Development Processes Using Capability Maturity Model Integration (CMMI-Dev). 224 S., Rocky Nook, 2009.
Dies ist die englische Fassung meines oben genannten Buches. Die Inhalte sind weitgehend identisch, lediglich die spezifisch auf den deutschsprachigen Raum bezogenen Inhalte sind angepasst. Außerdem ist der Anhang mit dem Modell selbst bzw. seiner Übersetzung nicht enthalten, da das hier wenig Sinn hätte.
Chrissis, Konrad, Shrum: CMMI Mary Beth Chrissis, Mike Konrad, Sandy Shrum: CMMI for Development: Guidelines for Process Integration and Product Improvement (Third Edition). 688 S., SEI Series in Software Engineering, Addison-Wesley, Boston, 2011.
Wer tiefer in das Modell einsteigen oder es selbst anwenden will, der kommt nicht um die Lektüre zumindest wesentlicher Teile der rund 600 Seiten des Modells selbst herum.
Fazit: Für Profis nahezu ein Muss, für Einsteiger harte Kost.
  • Statt das Buch zu kaufen, kann man das Modell auch hier von der Webseite des CMMI Institutes herunter laden. Die Einleitung von Buch und herunter ladbarer PDF-Version sind zwar unterschiedlich, das Modell selbst in beiden aber gleich.
    Herunter laden des Modells war in der Vergangenheit kostenlos, mittlerweile muss man dafür seine Daten angeben. Es bleibt einem natürlich selbst überlassen, ob man die echten Daten oder irgendwelche Dummy-Daten einträgt.
  • Das Buch ist auch in einer deutschen Ausgabe erschienen, die aber nicht mehr verfügbar ist. Die deutsche Übersetzung des Modells ist aber genau wie das englische Original (und noch einige weitere Übersetzungen) hier verfügbar.

CMMI für Dienstleistungen (CMMI-SVC)

Kneuper: Cover CMMI-SVC-Buch Christian Hertneck, Ralf Kneuper: Prozesse verbessern mit CMMI for Services. dpunkt.verlag, Heidelberg 2011.
Auch hier gibt es eine Einführung in das Modell, die Christian Hertneck und ich gemeinsam geschrieben haben. Besonderen Wert haben wir auch hier auf den praxisorientierten Überblick gelegt, der noch durch einige Fallstudien ergänzt wird. Außerdem haben wir auch hier eine deutsche Übersetzung der Ziele und Praktiken in den Anhang aufgenommen, wobei wir uns auf die Teile beschränkt haben, die spezifisch sind für CMMI-SVC und nicht in CMMI-DEV (von dem es ja eine offizielle deutsche Übersetzung gibt) enthalten sind.
  • Die Buchausgabe von CMMI-SVC ist mittlerweile beim Verlag nicht mehr verfügbar, aber auch dieses Modell steht hier zum Herunter laden bereit.